Unsere Öffnungszeiten
Mo, Di, Mi, Fr
8:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Do 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sa 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr


St. Georgius Apotheke
Inh. Kathrin Reygers-Funk
Markt 9 · 46399 Bocholt
Telefon 02871 217670
Telefax 02871 2176741

Wir führen das
Qualitäts-Zertifikat der
Apothekerkammer Nordrhein
nach DIN EN ISO 9001:2008
 

Angebote des Monats

Angebote St. Georgius Apotheke - 02/2016
 

Webcam

Bild vom historischen
Rathaus Bocholt gegenüber
der St. Georgius Apotheke


Herbst-Aktion
St. Georgius Apotheke

Kostenlos parken in der Bocholter Innenstadt!

Als Kunde der St. Georgius Apotheke parken Sie bis zu 1 Stunden kostenlos in der Bocholter Innenstadt. Details ...
Widmer Aktionstag
St. Georgius Apotheke

Am Dienstag, 16.2. von 10 bis 16 Uhr

20% Rabatt auf den UVP der Widmer-Produkte. Weitere 5% Kundenkartenrabatt für Kundenkarteninhaber!
Gesundheit im Social Network
Die St. Georgius Apotheke auf Facebook

St. Georgius Apotheke auf Facebook

Wir gehen mit der Zeit und bieten nun auch auf Facebook Informationen zu unserer Apotheke, Gesundheitsthemen, aktuelle Angebote und dem Livebild des historischen Bocholter Rathauses. ...
Inkontinenz bei Kindern
Susanne Schmid/ Redaktion von Monks - Ärzte im Netz
Bei 70 Prozent der Kinder ist eine Verstopfung Ursache der Inkontinenz.
Eltern und Kind
11.02.2016

Kleine Patienten in großer Bedrängnis

Lachen, hüpfen, herumtollen – für Kinder gibt es nichts Natürlicheres. Doch für kleine Patienten mit Inkontinenz sind solche Situationen ein Wagnis. Eine schnelle Diagnose hilft ihnen aus der Be ...
Medikamentenwirkung im Alter
Sandra Göbel/Apothekerkammer Niedersachsen
Der Arzt berät über Alternativpräparate.
Aging und Antiaging
11.02.2016

Medikation ans Alter anpassen

Der Körper und sein Stoffwechsel verändern sich mit den Jahren. Das wirkt sich auch auf Arzneimittelwirkungen aus. Ältere Menschen sollten deshalb ihre Medikation im Beratungsgespräch mit der Stammapo ...
Zeitung für Grundschüler
Stefanie Grutsch
Lesen bildet - das gilt auch für Kinder.
Vorsorge für Kinder
10.02.2016

Umgang mit Medien früh lernen

Schon für Grundschulkinder kann Zeitunglesen spannend sein. Und es hat einen positiven Effekt auf die Leselust und Informationsfreude im späteren Leben. Das zeigt eine Studie der Hochschule Heilbronn, ...
Fasten – mehr als eine Diät
Susanne Schmid/ BARMER GEK
Verzicht auf Ungesundes und der Umstieg auf Gesünderes kann Gewinn bedeuten.
Ernährungsmedizin
10.02.2016

Der Weg zur inneren Freiheit

Weniger ist mehr – diese alte Weisheit bewahrheitet sich beim Fasten. Wer bewusst auf festgefahrene Gewohnheiten verzichtet, gewinnt innere Freiheit und sammelt Selbstbewusstsein für neue Projek ...
Psychische Betreuung bei Krebs
Sandra Göbel/DGPPN
Eine Psychotherapeutische Betreuung unterstützt Krebs-Patienten, die medizinische Behandlung gestärkt durchzuführen.
Diagnose und Therapieverfahren
10.02.2016

Versorgungsangebote stärken

Krebserkrankungen belasten nicht nur den Körper, sondern auch die Psyche. Die psychische Beratung von Krebspatienten sollte deshalb ausgebaut werden, fordert die Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie ...