Unsere Öffnungszeiten
Mo, Di, Mi, Fr
8:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Do 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sa 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr


St. Georgius Apotheke
Inh. Kathrin Reygers-Funk
Markt 9 · 46399 Bocholt
Telefon 02871 217670
Telefax 02871 2176741

Wir führen das
Qualitäts-Zertifikat der
Apothekerkammer Nordrhein
nach DIN EN ISO 9001:2008
 

Angebote des Monats

Angebote St. Georgius Apotheke - 10/2014
 

Webcam

Bild vom historischen
Rathaus Bocholt gegenüber
der St. Georgius Apotheke


Aktuelles aus der Apotheke
St. Georgius Apotheke

Knochendichtemessung

vom 11. bis 15. August 2014 in der St. Georgius Apotheke.
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin unter 02871 217670. (Kostenbeitrag 5,- EUR)
Aktuelles aus der Apotheke
St. Georgius Apotheke

Branchensieger

In der Kundenbefragung vom März 2013 im 3. Bocholter Kundenspiegel belegte die St. Georgius Apotheke mit 94,3% durchschnittlichem Zufriedenheitsgrad unter 9 City-Apotheken den 1. Platz und ist somit der Branchensieger ... mehr
Gesundheit im Social Network
Die St. Georgius Apotheke auf Facebook

St. Georgius Apotheke auf Facebook

Wir gehen mit der Zeit und bieten nun auch auf Facebook Informationen zu unserer Apotheke, Gesundheitsthemen, aktuelle Angebote und dem Livebild des historischen Bocholter Rathauses. ...
Antibiotika bei Erkältung nutzlos
Sandra Göbel/DAK-Gesundheit
Gegen Erkältungsviren sind Antibiotika wirkungslos.
Diagnose und Therapieverfahren
31.10.2014

Gefährlicher Gewöhnungseffekt

Fast 30 Prozent der Antibiotika-Verordnungen im vergangenen Jahr waren mit Blick auf die Diagnose fragwürdig – das zeigt die Analyse der DAK-Arzneimitteldaten. Der sorglose Umgang mit Antibiotik ...
Reha für Kinder und Jugendliche
Sandra Göbel/DGPRP
Häufige Kopfschmerzen, Asthma oder Neurodermitis sind nur einige der Erkrankungen, die zu einer Reha berechtigen.
Vorsorge für Kinder
30.10.2014

Informationsportal gestartet

Die Kinder- und Jugendrehabilitation ist ein wichtiger Bestandteil in der medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen und psychischen Auffälligkeiten. Um Eltern, ...
Kindern Ebola erklären
Sandra Göbel/AAP News/Kinder- und Jugendärzte im Netz
Je nach Alter und Charakter haben Kinder ein unterschiedlich stark ausgeprägtes Informationsbedürfnis über Ebola.
Selbsthilfe
30.10.2014

Ruhig und ehrlich bleiben

Ebola ist in den Medien präsent wie kaum ein anderes Thema. Viele Kinder schnappen den Begriff im Fernsehen oder in der Schule auf. Nicht selten machen unter den Gleichaltrigen Gerüchte die Runde. In ...
Herzrhythmusstörungen
Deutsche Herzstiftung/Interview: Irene Oswalt
Ein gesunder Herzschlag ist regelmäßig und liegt zwischen 60 und 90 Schlägen pro Minute.
Aging und Antiaging
29.10.2014

Wenn das Herz aus dem Takt ist

Viele Menschen sind von Herzrhythmusstörungen betroffen. Allein an Vorhofflimmern, der häufigsten Herzrhythmusstörung, leiden in Deutschland etwa 1,8 Millionen Menschen. Viele dieser Patienten stehen ...
Mit Bewegung gegen Rheuma
Sandra Göbel/BDRh
Bei Rheuma lindert regelmäßige Bewegung nachweislich die Beschwerden.
Aging und Antiaging
29.10.2014

Mehr Bewegung, weniger Medikamente

Bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen lindert regelmäßige Bewegung nachweislich die Beschwerden. Jedoch verordnen Ärzte immer seltener eine Bewegungstherapie. Betroffene Patienten sollten deshalb ...